,
kms
     

 

F Ü R...B I L D E N D E...U N D...A N G E W A N D T E...K U N S T


 
 

AGB der KUNSTMAPPENSCHULE LEIPZIG

Allgemeine Geschäftsbedingungen - AGB
der Kunstmappenschule Leipzig
(nachfolgend KMS genannt)
übernommen von der TKA Leipzig und 2012 aktualisiert - gültig seit 01.01.2007
 

Anmeldung und Bezahlung

Anmeldung

Die Anmeldung zu einem Kurs, einem Workshops oder einer anderen von der KMS durchgeführten Veranstaltung verpflichtet zur verbindlichen Zahlung der Veranstaltungsgebühr. Eine telefonische Anmeldung (oder auch per E-Mail) ist nur in besonderen Fällen möglich und verpflichtet ebenfalls zur Zahlung der Veranstaltungsgebühr. Minderjährige Kursteilnehmer können nur durch einen Erziehungsberechtigten angemeldet werden. Die Anmeldefrist für die Kunstmappenkurse an der KMS ist 1 Jahr und 3 Monate vor der Mappenabgabe oder Aufnahmeprüfung (ohne Mappenforderung) an der Hochschule.

Bezahlung (Kurse)

Die Kursgebühren werden am 3. des Monats durch Dauerauftrag überwiesen. Sollte verspätet gezahlt werden, werden Verzugszinsen von 10% pro angefangenen Monat, mindestens jedoch 5 Euro, erhoben.
Die Kursgebühren werden jeden Monat nach Anzahl der Kurseinheiten entrichtet, unabhängig von Ferien, Urlaubszeiten oder Feiertagen. Zu Beginn eines Kurses bzw. bei jeweils einjähriger Verlängerung eines Kursvertrages ist eine einmalige Materialkostenpauschale in Höhe von 60 Euro zu zahlen. Bei halbjähriger Kursvertragsverlängerung sind es 30 Euro Materialkostenpauschale pro Teilnehmer. Die Materialkostenpauschale dient der Bereitstellung von Materialien wie Farben, Pinsel, Farbvorlagen, sw-Kopien u.a. und ist unabhängig vom Verbrauch.

Die Museums- und Aktkurse sind für alle Mappenkursteilnehmer Pflicht und müssen auch bei Nichtteilnahme bezahlt werden, weil der Unterricht vorbereitet und das Modell fest angemietet wurde.

Die KUNSTMAPPENSCHULE LEIPZIG wurde von der Sächsischen Bildungsagentur als kulturelles Bildungsgut für die Gesellschaft anerkannt und gemäß USTG §4 Abs. 21 a bb von der Umsatzsteuer (Mehrwertzsteuer) befreit.

Rücktritt

Für die Vertragspartner besteht ein beidseitiges Widerrufsrecht innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss.

Eine Anmeldung zu einem Workshop kann bis zu einer Woche vor dem ersten Unterrichtstermin kostenlos storniert werden. Danach fällt eine Stornogebühr von 10 %, mindestens jedoch 10 EUR, an. Bei externen Gastlehrern oder Sonderveranstaltungen fällt grundsätzlich eine Stornogebühr von 50 % der Sonderveranstaltungsgebühr an, mindestens jedoch 20 EUR. Bei Rücktritt vor Ende des Kurses, sowie bei Nichtteilnahme ohne vorherige Information ist der gesamte Beitrag fällig. Bei krankheitsbedingter Verhinderung können die versäumten Stunden in einem neuen Termin nachgeholt werden. Der Zeitpunkt der Nachholung liegt im Ermessen der KMS.

 

Datenschutz

Persönliche Daten

Mit der Anmeldung erklären sich alle Teilnehmer mit der Speicherung ihrer Daten einverstanden. Gespeicherte Daten der Teilnehmer werden ausschließlich zur Information über Angebote der KMS und deren Abwicklung verwendet. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Fotos und Videoaufnahmen, die während der Kurse, Veranstaltungen, Proben u.a. angefertigt werden, unterliegen dem Copyright der KMS und können für Werbezwecke (Webseite, Zeitungen, etc.) verwendet werden. Sie dürfen ohne Zustimmung der KMS von Dritten nicht verwendet werden. Die Teilnehmer stimmen dem ausdrücklich zu.

Kursinhalte

Für die Teilnehmer der M a p p e n k u r s e gelten folgende Sonderregelungen: Das Mappenthema sowie Ausdrucke, Aufbau, Inhalt und/oder Struktur des Unterrichtes wie auch die im Kurs entstandenen Bilder und Produkte sind streng vertraulich und ein Betriebsgeheimnis. Die individuellen Unterrichtskonzepte sind geistiges Eigentum von Cornelia Stadelmann. Cornelia Stadelmann ist Autorin aller für den Unterricht entstandenen und im Unterricht besprochenen Lösungsansätze, Pläne, Konzeptionen in Aufbau, Inhalt und Struktur sowie Autorin aller im Unterricht gereichten Ausdrucke. Das Weitergeben von Ausdrucken, Aufbau, Inhalt und/oder Struktur des Unterrichtes medial, verbal und/oder auf einem anderen Weg innerhalb wie auch nach Kursbeendigung außerhalb des Kurszeitraumes an Dritte ist ausdrücklich untersagt, ein grundlegender Verstoß gegen das Urheberrecht und wird strafrechtlich verfolgt. Über das Mappenthema und den individuellen Unterrichtsplan ist gegenüber Dritte Stillschweigen zu bewahren. Die im Kurszeitraum im Unterricht und zu Hause entstandenen Bilder und Produkte sind bis zur Mappenabgabe geheim zu halten. Diese Maßnahmen sollen die Kursteilnehmer wie auch die Schule vor Konkurrenz und Nachahmung schützen. Bei Weitergabe des Mappenthemas sowie des Aufbaues, Inhaltes und der Struktur des Unterrichtes und der im Kurszeitraum entstandenen Bilder und Produkte an Dritte – persönlich oder medial per Handy, E-Mail, Internet – erfolgt nach einer einmaligen Ermahnung eine sofortige Vertragskündigung. Dies bezieht sich auch auf Mappenberatungen an Hochschulen vor der Mappenabgabe. Deswegen wird empfohlen, sich über den von den Hochschulen oder Universitäten gewünschten Mappeninhalt VOR dem Mappenkurs zu informieren bzw. sich beraten zu lassen. Während des Mappenkurses ist dies aufgrund der oben genannten Klausel nicht mehr möglich.

Das Statement über die eigene bildnerische Entwicklung im Kunstmappenkurs für die KMS-Webseite ist vom Kunstmappenkursteilnehmer innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Bescheides über die angenommene Mappe bzw. bestandene Prüfung zu schreiben und per E-Mail als Word-Dokument an die KMS zu senden. Das Statement des jeweiligen Kunstmappenkursteilnehmers erscheint mit Text und Foto des Kunstmappenkursteilnehmers sowie einem Bild aus seiner Mappe auf der KMS-Webseite unter Referenzen-Schueler.

Bei Mappenannahme, bestandener Aufnahmeprüfung und erfolgreicher Beendigung des Mappenkurses erscheinen die jeweiligen Kunstmappenkursteilnehmer mit Namen, Studienfach, Hochschule und Jahrgang auf der Alumniliste der KMS-Webseite.

Durch die Teilnahme an einem Kunstkurs bzw. Mappenkurs verpflichtet sich der Teilnehmer, die im Unterricht erlernten bildnerischen Fertigkeiten sowie die Lösungsschritte von Kunstaufgaben weder an Dritte weiterzugeben noch weiter zu unterrichten bzw. auf Veranstaltungen zu präsentieren, weder kostenlos noch gegen Honorar. Die KMS bzw. die Autorin Cornelia Stadelmann ist berechtigt, im Falle der Nichteinhaltung Schadensersatz zu verlangen. Mit Unterschrift des Kursvertrages stimmen die Teilnehmer diesen Sonderregelungen ausdrücklich zu.

 

Durchführung der Kurse

Teilnehmeranzahl (Aktkurs, Museumszeichnen)

Sollte die minimale Teilnehmerzahl 4 Tage vor einem Kurs oder Workshop nicht erreicht werden, behalten wir es uns vor, den Kurs oder den Workshop abzusagen. Bereits gezahlte Kursgebühren werden zurückerstattet. Um eine persönliche Betreuung in den Kursen oder den Workshops zu gewährleisten, wird die maximale Teilnehmerzahl je nach Kurs oder Workshop begrenzt.

Gesonderte Bedingungen

Mit der Anmeldung verpflichten sich die Kursteilnehmer zur Teilnahme an dem von Ihnen gewählten Kurs. Der Unterricht ist individuell festgelegt und mehrmals im Monat. Wer von sich aus den Unterricht unterbricht, ist dennoch zur Zahlung der Kursgebühr verpflichtet. Für durch uns verschuldete Ausfälle bieten wir soweit möglich Ersatztermine an. Eine Rückzahlung des Honorars ist ausgeschlossen. Bei Krankheit bieten wir gern alternative Termine an. Die Betriebsferien sind unabhängig von den Schulferien und werden rechtzeitig bekannt gegeben. Während der Schulferien findet der Unterricht weiter nach den vereinbarten Terminen statt.

Die MUSEUMS- und AKTKURSE sind für die MAPPENKURSTEILNEHMER Pflicht, weil das Motiv der menschlichen Figur oberste Priorität in einer Mappe hat. Bei Nichterscheinen zum Aktkurs ist die Kursgebühr trotzdem zu zahlen, weil der Aktkurstermin mit dem Kursleiter, den Kursteilnehmern und dem Modell unter gemeinsamer Absprache und gegenseitigem Einverständnis festgelegt wurde. Der Unterricht wurde vom Kursleiter organisiert und vorbereitet, der Raum für diesen Kurs speziell gestaltet und das Modell ist extra angereist. Bei Nichterscheinen des Mappenkursteilnehmers wird die Aktkursgebühr auch nicht zurückgezahlt, wenn diese schon vorzeitig überwiesen wurde. Denn die Kosten für Kursleiter, Modell und Raum fallen an. Von der Zahlung der Aktkursgebühr kann nur in gesonderten Fällen abgesehen werden, wenn zum Beispiel ein ärztlicher Attest oder andere schriftliche Unterlagen der KMS vorgelegt werden.

 

Allgemeiner Haftungsausschluss

Aufenthalt und Zeichnen/Malen in unseren Räumen geschehen auf eigene Gefahr. Für die Garderobe (inkl. Wertsachen) wird keine Haftung übernommen, sie sollte mit in die Unterrichtsräume genommen werden.

 

Schutz der Interessen der KMS

Durch die Teilnahme an einem Kunstkurs bzw. Mappenkurs verpflichtet sich der Teilnehmer, die im Unterricht erlernten bildnerischen Fertigkeiten sowie die Lösungsschritte von Kunstaufgaben weder an Dritte weiterzugeben noch weiter zu unterrichten, bzw. auf Veranstaltungen zu präsentieren, weder kostenlos noch gegen Honorar. Die KMS ist berechtigt, im Falle der Nichteinhaltung Schadensersatz zu verlangen.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Leipzig.

 

Haftungsausschluss

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

 

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

 

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein, so soll das die Gültigkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht beeinträchtigen. Die Parteien sind verpflichtet, zusammenzuwirken, um die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung durch eine wirksame oder durchführbare Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Ergebnis der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung möglichst nahe kommt.

 

©2012-2018=CoSta=

 

 

D. rawing

A. rt

L. earning

I. ndividual